Wir über uns

Wir, das sind momentan zweiundreissig ganz unterschiedliche Frauen, völlig verschiedene Charaktere, geeint durch eine gemeinsame Leidenschaft: Das Singen in unserem Barbershopchor MissHarmony. So verschieden wie die Frauen sind auch die Stimmen, die Stimmlagen und Tonfarben, die sich dank unserem Dirigenten Martin Falke wunderbar zusammenfügen, in den vier Barbershop-Stimmlagen Bass, Bariton, Lead und Tenor. Schöne Töne und der Spaß am Singen stehen im Vordergrund, wenn wir uns wöchentlich zur Chorprobe treffen, aber wir quatschen auch gerne – bis uns irgendwann die pitch pipe ans Einsingen erinnert.
So verschieden wie die Frauen sind auch die Stimmen
Seit November 2020 dirigiert Jeonghye Jeon den Chor

Seit November 2020 dirigiert Jeonghye Jeon den Chor

Unser Repertoire besteht aus Swing-Klassikern, Pop und Evergreens - vieles in Englisch, einiges auch auf Deutsch – allesamt im Barbershop-Stil arrangiert. Hören kann man uns bei unseren Auftritten in und um Erkrath und Düsseldorf, gerne auch bei gemeinsamen Konzerten mit befreundeten Barbershop-Chören, dafür reisen wir auch gerne, zum Beispiel nach Holland .

Gegründet wurde MissHarmony 1999, seit 2003 singen wir Barbershop-Arrangements und sind seitdem Mitglied bei BinG!, dem deutschen Barbershopverband. Gerne nutzen wir die Angebote und die Vernetzungen über die Verbände, um unsere Kenntnisse über die wöchentlichen Proben hinaus durch diverse Workshops zu erweitern. Dabei lernen wir nicht nur andere Quartette und Chöre kennen, sondern erarbeiten uns auch mit ihnen zusammen ein Repertoire, dass wir dann gemeinsam im „Afterglow“ nach einem Barbershop Konzert singen können.

Auf dem Laufenden bleiben

Du möchtest informiert werden über unsere Auftritte und Aktivitäten? Dann sende uns eine E-Mail an kontakt@miss-harmony.de

 
 

Was ist Barbershop?

Barbershop-Gesang ist vierstimmige A-Cappella-Musik. Entstanden sein soll der Barbershop-Stil in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts in den USA. Er diente Männern als Zeitvertreib beim Friseur. Die amerikanische Besatzungszeit brachte Barbershop nach Deutschland. Heute begeistern sich europaweit immer mehr Frauen und Männer für den Barbershopgesang, meist in reinen Frauen- oder Männerchören. Wachsender Beliebtheit erfreut sich das Quartettsingen unter den Barbershoppern, hier auch gerne gemischt. Auch bei MissHarmony gibt es engagierte Quartettsängerinnen.

Die Barbershop–Stimmlagen

Der Lead ist im Barbershop die Melodiestimme. Die Leadstimme trägt den Inhalt des Songs und transportiert die Botschaft. „Präsenz“ ist das Stichwort, das einen guten Lead am besten charakterisiert. Sie singen in mittlerer Stimmlage von maximal f bis e.

Übrigens

MissHarmony lässt allen Sängerinnen die Freiheit, mal mehrere Stimmen auszuprobieren und wir sind auch so flexibel, dass frau durchaus wählen kann, ob sie ein paar Songs im Bass singt und ein paar im Tenor. Auch das ist gar nicht so selten.

Klingt toll?

Sing mit!

Mitglied bei BING! und im Chorverband Düsseldorf.



Aktuelles

Auftritt buchen?

Sie planen ein Fest, eine Hochzeit, ein Jubiläum, einen Geburtstag oder einen Tag der offenen Tür und suchen einen besonderen Auftritt?

Wir haben das passende Repertoire für Sie. MissHarmony hat schon viele Zuschauer begeistert. Ein Auftritt unseres Chors gestaltet sich für Sie als Gastgeber unkompliziert: wir benötigen kein Klavier und in der Regel auch keine Tonanlage. Bei Interesse senden Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt(at)miss-harmony.de und nennen Sie uns Wunschdatum und Anlass. Wir melden uns dann bei Ihnen.

 

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

     

    Mitsingen? Gerne!

    Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen 🙂

    Wenn Du Dir unsere Probe anschauen und einfach mal reinhören willst,
    melde Dich unter kontakt@miss-harmony.de bei Petra Schendekehl an.

    Wir treffen uns jeden Donnerstag von 19.00-21:15 Uhr
    im Haus Bavier, Bahnstr. 66 in Alt-Erkrath
    4. Etage im Studio

    Wir proben auch in den Ferien und sind (ausser an Feiertagen) wirklich immer Donnerstags im Proberaum zu finden. Nicht immer alle und auch nicht immer mit Chorleiter, aber irgendwas gibt’s immer zu singen!
    Als Chor sind wir allerdings besonders betroffen von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Seit dem 13. März 2020 steht uns der übliche Probenraum im Haus Bavier nicht zur Verfügung und proben an der frischen Luft, digital oder in besonders großen Räumen. Bitte nimm Kontakt auf, um aktuelle Infos zu erhalten.

    Um bei MissHarmony mitzusingen, solltest du Freude am Singen haben, deine Stimme kennen sowie in der Lage sein, Töne abzunehmen und zu halten.
    Noten lesen können ist super, aber keine zwingende Voraussetzung. Viel wichtiger sind Engagement und die Bereitschaft, zu Hause ein bisschen zu üben.

    Unter »Was ist Barbershop« findest Du eine erste Orientierung über unsere Stimmaufteilung.